Eine Frau schaut mit Zuversicht in die Zukunft - Wirkungsbericht von hejhej 2023

Wirkungsbericht Nr. 4 - dein Einfluss 2023

Yoga und Sound - Gastartikel mit Jana Du liest Wirkungsbericht Nr. 4 - dein Einfluss 2023 9 Minuten

Für das vergangene Jahr 2023 haben wir wieder so transparent wie möglich allen Einfluss für dich zusammen geschrieben. Den Einfluss auf dieser Welt, den wir zusammen MIT DIR bewirken. Unsere hejhej-Community ist ein sehr großer Teil und ohne euch wäre das ganze überhaupt nicht möglich. Wenn wir diese Spendensummen am Ende des Jahres zusammenzählen, wird uns immer wieder bewusst, aus welchem Grund wir Tag für Tag unserer Arbeit nachgehen. Der Impact auf dieser Welt ist für uns der Grund. Genau diese Initiativen, die wir unterstützen und die Ressourcen, die wir einsparen, um möglichst vielen Menschen eine nachhaltige Yoga Praxis zu ermöglichen.

Welche großen Ereignisse hatten wir 2023

Hier ein paar ausgewähle Ereignisse, die wir bei hejhej 2023 erleben durften. 

(1) Wundervolle Youtube Shootings in Nürnberg und Köln

Auch dieses Jahr haben wir uns wieder unserem Youtube Channel gewidmet. Zwei super schöne Shootings in Nürnberg im Hotel Melter und in Köln im Thisisholy Studio. Wir sind sehr glücklich über die verschiedenen bereichernden Klassen die hier entstanden sind. Sehr besonders sind die Klassen Yoga in Gebärdensprache mit Lemonia und Inklusives Yoga mit Mechthild Kreuser. Verlinkt sind die beiden Blogartikel, bei denen du mehr über Lemonia und Mechthild erfahren kannst. Darüber hinaus haben wir neue Katonah Klassen mit Steffi aufgenommen - dieses Mal sogar auf Deutsch!

Schau’ gerne auch direkt mal auf Youtube vorbei: @hejhejmats!

(2) B-WARE Aktion bei uns auf der Website

Erfolgreich und gefragt war unsere erste eigene B-WARE hejhej-mat Aktion auf unserer Website. Innerhalb weniger Tagen waren alle Matten ausverkauft. Wir sind glücklich darüber, dass ihr so zufrieden über Yogamatten mit kleinen Mängeln seid. Für uns ist das der nachhaltigste Weg, denn diese B-WARE Yogamatten sind noch super für den Einsatz im Yoga geeignet und wir wollen sie nicht direkt recyceln. Stay tuned - die nächste Aktion findet bald wieder statt. Am Besten bist du darüber über unseren Newsletter informiert - trage dich hier noch schnell bei den hejhej-news ein.

(3) Nominierung Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2024

Eine aufregende Neuigkeit war außerdem, dass wir für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert waren. Ohne Bewerbung! Vollkommen okay ist es für uns dann gewesen, als wir die Nachricht bekommen haben, dass Patagonia in unserer Kategorie gewonnen hat. Für uns war die Nominierung schon eine wertvolle Aufmerksamkeit. 

(4) Gewinner im Yogamattentest von der Süddeutschen Zeitung

Eine große Freude war die Nachricht, dass wir die Gewinner im Yogamattentest der Süddeutschen Zeitung SZ sind. Ein umfachreicher Test mit vielen verschiedenen Yogamatten Marken. Wenn du ein SZ Plus Abo hast, kannst du den Artikel hier nachlesen

Kommentar über die hejhej-mat in der Sueddeutschen Zeitung - Wir waren die Gewinner!

(5) BACK TO NATURE Retreat Trevarefabrikken auf den Lofoten

Lange haben wir über unser Retreat kommuniziert. Umso glücklicher waren wir, als wir endlich in den Nachtzug auf die Lofoten einsteigen durften. Super besondere Tage haben wir hier in einer unglaublichen Landschaft mit tollen Menschen verbringen dürfen. Trevarefabbriken ist ein besonderes hejhej-partner Hotel und hat den schönsten Yoga Raum, den wir uns vorstellen können. Um diesen Wirkungsbericht so kurz wie möglich zu halten, lies gern einmal in unseren Artikel über das Yoga Retreat auf den Lofoten.

(6) Neue hejhej Website

Das größte und längste interne Projekt 2023 war für uns die neue hejhej Website. Viel Höhen und Tiefen durften wir erleben und noch mehr haben wir dabei gelernt. Wir sind unglaublich stolz auf unsere neue Website und dir damit ein noch einfacheres Erlebnis zu bieten. Besonders glücklich sind wir natürlich darüber, dass der Aufwand sich gelohnt hat und wir es an unseren Verkäufen sehen.

(7) hejhej-team Veränderungen

Dieses Jahr durfte sich auch das hejhej-team ein wenig verändern. Wir sind glücklich über neuen Input und Ideen im Marketing Bereich - vielleicht hast du es selbst auch schon gemerkt. Wir sind ein komplett remotes Team und können deshalb von überall aus arbeiten. 2023 hatten wir wunderschöne offline Erlebnisse, sind zusammen gewachsen und haben einmaligen Content für euch produziert. Darauf freuen wir uns 2024 auch wieder besonders!

MESSBARER EINFLUSS 2023 DURCH DEN VERKAUF DER HEJHEJ-PRODUKTE

Mittlerweile das sechste Jahr spenden wir für jede verkaufte hejhej-mat mit sehr gutem Gewissen an das Earth Child Project (ECP) in Afrika. Sie setzen sich für Yoga und Umweltbildung in Kapstadt in Townships ein. Mehr kannst du über das Projekt in einem vorangegangenen Wirkungsbericht lesen.

2023 konnten wir 1.100€ an das ECP spenden. Damit unterstützen wir 45 Kinder mit wöchentlichen Yoga Klassen und 31 Kinder mit wöchentlichen Klassen für Umweltbildung.

Für jede verkaufte hejhej-bag, hejhej-strap, hejhej-bolster, hejhej-pillow und hejhej-spray spenden wir an die ökologische Dr. Günther Pfann Stiftung. Mehr über diese fränkische Stiftung liest du in dem ausführlichen Artikel.

2023 konnten wir 500€ an die Dr. Günther Pfann Stiftung spenden. Das Geld wird für Bienenhotels auf den Bienenblühwiesen im Nürnberger Land verwendet.

Für jedes verkaufte Augenkissen spenden wir an die kenianische Initiative Nyuzi Blackwhite. In unserem ausführlichen Artikel über das Augenkissen kannst du auch alles über diese Initiative nachlesen.

2023 konnten wir 261 € an Nyuzi Blackwhite spenden. Mit diesem Geld wird das Ausbildungszentrum und Wohnheim unterstützt.

MATTENSPENDE

Auch im Jahr 2023 haben wir wieder eine buy one donate one Aktion bei hejhej gestartet. Pro verkaufte hejhej-mat spenden wir eine Yogamatte an ein Projekt, die diese für sich nutzen können. Dieses Jahr haben wir 25 Yogamatten an drei verschiedene deutschlandweite Initiativen gespendet.

5 Yogamatten haben wir nach HAMBURG an einen Tagestreffpunkt für Obdachlose gespendet. Hier steht medizinische Versorgung, Schließfächer, heiße Getränke und eine Küche zum Kochen bereit.

10 Yogamatten haben wir an ein Wohnheim für Frauen und Mädchen ab 17 Jahren nach AUGSBURG gespendet, die vorübergehend nicht in einer gemischtgeschlechtlichen Gemeinschaft leben wollen, z. B. nach Gewalterfahrungen, Missbrauch, Essstörungen usw. Sie werden intensiv betreut und leben in Einzelappartements in einem Haus mit Garten in der Augsburger Innenstadt.

10 Yogamatten haben wir an ein inklusives Jugendprojekt für Menschen mit und ohne Behinderung in BOCHUM gespendet: gerthi-cool. Alle sind eingeladen, gemeinsam zu feiern, zu kochen, Ausflüge zu machen, Yoga zu praktizieren und vieles mehr.

Einen ausführlichen Artikel über diese buy one donate one Aktion findest du in unserem Journal.

Eine Person trägt das Meditationskissen

CLOSED-LOOP PRODUKTE – RECYCLING POTENTIAL

Durch das Recycling und unser Rücknahmesystem werden alle Ressourcen der hejhej-produkte wieder und wieder eingespart. Welche Ressourcen haben wir also 2023 eingespart?

SCHAUMSTOFFRESTE

Im Jahr 2023 haben wir insgesamt ca. 3.259 kg Schaumstoffreste durch die hejhej-mats Yogamatten eingespart, ca. 1,5 kg pro Matte. Dazu kommen noch 279 kg Schaumstoffreste von den hejhej Yogablöcken, ca. 0,7 kg pro Block.

SPELZE

Die Füllung der hejhej-bolster und hejhej-pillows sind aus Spelzresten aus der Landwirtschaft. Damit schenken wir Ernterückständen ein hochwertiges Leben in neuen Produkten.

2023 haben wir durch die hejhej-bolster ca. 1.348 kg Spelze nutzen können. Für die Meditationskissen haben wir zusätzlich ca. 144 kg Spelzen ein neues Leben geschenkt.

TRAUBENKERNE

Ähnlich dazu besteht die Füllung der hejhej-eyepillows aus Traubenkernen, ebenfalls Ernterückstände, die normalerweise nicht weiterverarbeitet werden. Im Jahr 2023 haben wir ca. 25,84 kg Traubenkerne ein neues Leben geschenkt. Pro Augenkissen sind das ca. 0,19 kg.

TEXTIL

Zusätzlich sparen wir wertvolle Ressourcen in dem wir recycelte Baumwolle in den hejhej-bolstern und hejhej-pillows verwenden. Außerdem Baumwoll-Schnittreste für die Augenkissen Produktion. Die Schnittreste fallen in einer Näherei in Kenia an. Diese Mengen der Stoffe sind leider sehr schwer messbar, deshalb haben wir hier für euch keine genauen Zahlen.

Die Materialien die wir gespart haben visuell gezeigt

YOGA FOR ALL

Auf unserem Youtube Channel nehmen wir euch mit in die Welt des Yoga. Unser Ziel ist es Yoga für alle zugänglich zu machen. Mit ausgewählten Partner:innen und Yogalehrer:innen produzieren wir hochwertige Yoga Klassen in verschiedenen Yoga Stilen. Von Anfang an haben wir zum Beispiel barrierefreie Klasse und Yoga für Blinde integriert. Wir sind stolz dieses Angebot immer zu vergrößern. Bisher haben wir:

Hier findest du eine Playlist mit allen inklusiven Yoga Klassen

HEJHEJ-PARTNER:INNEN

Besonders dankbar sind wir auch dieses Jahr für alle tollen hejhej-Partner:innen, die sich für eine Kooperation mit uns entscheiden haben. Diese Zusammenarbeit ist für uns einfach so so wichtig und wir sind stolz auf eine so schöne Liste voller Yoga Studios, Shops und Hotels in ganz Europa zu schauen.

Ein besonderer Dank geht an diese drei großen Hotels mit denen wir eine Co-Branding hejhej-mat kreieren durften. Das Bären Mellau und Genussdorf Gmachl in Österreich. Das d’Kammer in Bayern und das Neptunbad in Köln. Und das Melter Hotel & Apartments in Nürnberg, mit dem wir zusätzlich tolle Youtube Videos drehen konnten. 

HEJHEJ IMPACT INSGESAMT

Seit sechs Jahren wächst hejhej nun mit euch zusammen und wir können unseren Impact immer weiter vergrößern. Da ihr Teil davon seid, wollen wir euch in diesem Jahr wieder alle Zahlen transparent zusammen aufzeigen.

Insgesamt haben wir mit hejhej 22.143 kg Schaumstoff eingespart, 183 Yogamatten gespendet, 5.134 Bäume gepflanzt (für 5.134€), 19.496 Euro an das ECP in Kapstadt gespendet, 850 Euro an das kenianische Projekt Nyuzi Blackwhite und 3.141 Euro an die fränkische Stiftung von Dr. Günther Pfann. Somit konnten wir insgesamt etwa 28.621 Euro spenden.

Ein visueller Überblick über die gespendeten Summen von hejhej seit Beginn

DANKE

Wir danken euch für dieses Jahr 2023 - alle Höhen und Tiefen, die wir erleben durften. Wir stehen weiterhin für eine zirkuläre Zukunft und gerade aktuell ist es wichtiger denn je, an eine positive Zukunft zu denken und sich an diesen tollen Senden festzuhalten. Gemeinsam wachsen wir weiter und erhöhen den hejhej-impact!

Hier kannst du den Wirkungsbericht als PDF anschauen