Die besten Yoga Hotels, um wirklich abzuschalten

Das Yoga Hotel New Haus

Der Hauptzweck eines Urlaubs ist es, abzuschalten und sich vollkommen zu entspannen. Sonne ist ein Faktor im Urlaub, der es ermöglicht, dass dieses Gefühl der Entspannung schneller eintrifft, aber dieser ist leider nicht immer zu garantieren. Zum Glück gibt es noch weitere Möglichkeiten, sich komplett zu entspannen und abzuschalten. Yoga ist eine davon. Dieser Guide zeigt dir auf wie du die besten Yoga Hotels auswählen kannst und beinhaltet außerdem eine sorgfältig kurierte Vorauswahl solcher Hotels. 

Yoga zielt darauf ab, den Geist zu beruhigen und den Körper zu entspannen. In unserem beschäftigten Alltag finden wir oft nicht die Zeit, uns vollständig dem Yoga zu hinzugeben. Deshalb ist dein nächster Urlaub die perfekte Gelegenheit, um sich den Yogakursen mal voll und ganz hinzugeben und komplett abzuschalten.

Um den perfekten Yoga-Urlaub zu gewährleisten, sollten einige Anforderungen von der Unterkunft erfüllt werden:

Was sollten die besten Yoga Hotels mitbringen? 

1. Ein gut ausgebildetes Team von Yogalehrern 

Diese Lehrer sind diejenigen, die deine Yoga-Erfahrung im Urlaub leiten, und es ist einfacher, zu vertrauen und sich vollständig hinzugeben, wenn du weißt, dass die Lehrer erfahren und gut ausgebildet sind. Achte daher auf eine zertifizierte Yogalehrerausbildung. Auch der Zeitraum über den die Lehrer schon prakzizieren kann ein wichtiger Faktor sein.

2. Einen entspannenden und gut ausgestatteten Yoga-Raum 

Am einfachsten ist es, leicht zu reisen – deshalb möchte eigentlich niemand seine eigene Yogamatte mit in den Urlaub schleppen. Die gute Nachricht ist, dass die meisten Hotels dies ebenfalls bemerkt haben und einige sogar Wert auf nachhaltiges Yoga-Equipment legen. Dieses ist nicht nur für die Hotelgäste, sondern auch für alle anderen Menschen und den Planeten gut. Einige Gästehäuser gehen sogar noch einen Schritt weiter und haben jedes Zimmer mit einer Yogamatte ausgestattet. In solchen Hotels kannst du deinen Tag gleich achtsam beginnen und die volle Yoga-Erfahrung sammeln. Ein Best-Case-Szenario für die Zukunft wäre, dass mehr Hotels diese ganzheitliche Yoga-Philosophie annehmen. Was uns zum dritten Kriterium führt:

3. Eine Unterkunft, welche die Yoga-Philosophie auch abseits des Yoga-Raum lebt

„Yoga beginnt, sobald man die Matte verlässt“, was im Grunde bedeutet, dass die Philosophie des Yoga darauf aufgebaut ist, anderen keinen Schaden zuzufügen. Wir sollen unserer Umwelt und den Menschen auf unserem Planeten durch unseren Alltag keinen Schaden zufügen. Um eine wirkliche Auszeit für den Geist und den Körper zu genießen, ist es wichtig, dass das Hotel, in dem du deinen Urlaub verbringst, deine Werte genauso wieder spiegelt. Es sollte achtsam mit der Gesellschaft und der Natur umgehen. Dies spiegelt sich beispielsweise in den angebotenen Lebensmitteln oder der von ihnen gekauften Ausrüstung wieder.

Wie man diese 3 Kriterien anwendet

hejhej spiegelt nicht nur die höchsten Nachhaltigkeitsstandards wider, sondern versammelt auch eine Gemeinschaft hochgeschätzter Yogalehrer rund um die Marke. Aus diesem Grund werden alle Hotels, die mit hejhej zusammenarbeiten, anhand der oben genannten Hauptkriterien überprüft. Auf diese Weise ist die Auswahl der hejhej-Partner auch ein Leitfaden für Dich, um die besten Yoga-Hotels mit ökologischen und sozialen Standards  für deinen nächsten Urlaub zu finden.

Eine Auswahl der besten Yoga Hotels

Verschneit mit einer Berglandschaft im Hintergrund liegt eins der besten Yoga Hotels: Das Miramonte.

Hotel Miramonte in Bad Gastein, Österreich

NEW HAUS an der Ostsee, Deutschland

BIO HOTEL DER DABERER in Kärnten, Österreich

Diea Aussicht auf die Berge eines der besten Yoga Hotels, dem Ameron in Neuschwanstein.

Hotel Ameron in Hohenschwangau, Deutschland