hejhej-duo

198,00

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
(9 Kundenrezensionen)
  • 198€ statt 218€ für hejhej-mat und hejhej-bag
  • Wähle die Farbkombination deines hejhej-duo selbst aus: 
    • hejhej-bag chalk oder grey-aubergine
    • hejhej-mat eher hell oder eher dunkel
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: 4415 Kategorien: ,

Du sparst ca. 10% mit der Yogamatte und der Yogatasche im hejhej-duo.

hejhej-bag

  • Stoff der Tasche besteht aus recycelten PET Flaschen und ist zu 100% recyclebar
  • 2 in 1: der Gurt der Tasche ist abnehmbar und als Yogagurt verwendbar
  • Wasserdicht 
  • In Handarbeit genäht in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderungen 
  • 1€ pro hejhej-bag wird an die ökologische Dr. Günther Pfann Stiftung gespendet 
  • Mehr Infos zur hejhej-bag hier 

hejhej-mat 

  • Recycelt und 100% recycelbar
  • Fair produziert in Deutschland  
  • Maße: 186 * 65 * 0,5 cm
  • 5 mm dick für angenehme Dämpfung
  • Strukturierte Oberfläche für eine herausragende Rutschfestigkeit
  • Gewicht ca. 2 kg
  • 1 € pro Matte geht an die soziale NGO EarthChild Project
  • Mehr Infos zur hejhej-mat hier

 

Das hejhej-duo wird in unserer Partnerwerkstätte für Menschen mit Behinderung für dich verpackt und klimaneutral zu dir geschickt. 

9 Bewertungen für hejhej-duo

  1. Marie

    ich bin so so happy mit meiner hejhej-mat, die ist wirklich ein Gamechanger!! Endlich rutsche ich nicht mehr beim Yoga weg und habe guten Halt auf der Matte, das macht so viel aus! Dabei sieht sie auch noch mega schön aus und wurde nachhaltig hergestellt und ist 100% recyclebar, so cool!! Ich habe sehr lange nach einer nachhaltigen aber auch qualitativ hochwertigen Matte gesucht und bin endlich fündig geworden!! Außerdem passt die Matte perfekt in die Bag rein und trägt sich richtig gut. Macht weiter so!! 🙂

  2. Eve

    Very happy with my hej-hej duo set! the bag is super nice, love the handy zipper pocket inside too. The mat is wonderful with it’s ‚recycled‘ look and has the perfect size. Easy to clean and to travel with as well. Two things are to be considered. It’s a little slippy for my taste. Rolling the mat out after keeping it for a while in the bag or just rolled up, requires you to put something on the edges for a bit to keep the mat flat on the floor. If you leave it on the floor mostly anyway, there’s no issues there at all 🙂 lastly, I love practicing on my hej-hej mat because I know it’s produced sustainably and with love. Thanks for starting this brand that thinks long-term!

  3. Mareike (Verifizierter Besitzer)

    Absolutely in love! Ich habe vor Jahren mal Yoga gemacht, aber mehr halbherzig als mit qabsolutem Enthusiasmus. Anfang 2020 habe ich wieder komplett damit angefangen und demnach nach einer tollen Matte gesucht. Nach unzähligen Seiten, Tests und Rezensionen habe ich mich ehrlich gesagt total schnell für die hej-hej-mat entschieden: rutschfest, transportabel und ein nachhaltiges – closed loop – Gesamtkonzept, plus die Zusammenarbeit mit der Werkstatt in Nürnberg, sowie made in Germany! Und sie sieht dazu auch noch toll aus! Das ist das Geld insgesamt eben so auch mehr als wert! 🙂
    *Und nach mehr als 3 Monaten mit der Matte in Gebrauch kann ich das auch zu 100% bestätigen. Kein Rutschen, überall easy zu Verwenden (zu Hause, oder im Park)! Ich hoffe sehr, dass mich die hej hej Matte noch sehr lange begleiten wird! Damit macht Yoga wirklich richtig Spaß und man bleibt dabei! 🙂
    Wer noch grübelt: kauft sie euch; ihr erhaltet einen hochwertige und nachhaltige Yogamatte, mit der ihr lange viel Freude haben werdet & ihr tut das Gutes! 🙂

  4. Anne (Verifizierter Besitzer)

    Danke für diese tolle Matte! Sie ist dick genug um bequem zu sein, rutschfest, absolut geruchsfrei und sieht super aus. Damit macht Yoga noch mehr Spass!

  5. Katharina (Verifizierter Besitzer)

    Danke für die tolle Matte! Ich freue mich jedes Mal, wenn ich auf der Matte praktiziere und es ist ein schönes Gefühl zu wissen, dass die Matte nachhaltig produziert wird und ich mit meiner Investition etwas richtiges und wichtiges unterstützen darf.
    Ein Problem habe ich allerdings: Normalerweise habe ich einen guten Halt auf der Matte. Nur wenn ich richtig ins schwitzen komme, dann wird die Matte plötzlich spiegelglatt und ich rutsche richtig aus… also, von nicht-rutschig zu sehr-rutschig. Habt ihr da vielleicht einen Tipp für mich, wie ich das vermeiden kann? Vielen Dank!

    • Sophie Zepnik

      hej hej liebe Katharina, herzlichen Dank für dein Feedback. Freut uns sehr, dass dir dein hejhej-duo gefällt. Wir haben bei unserer Entwicklung sehr eng mit Yogalehrerinnen zusammengearbeitet und auf eine besonders gute Rutschfestigkeit geachtet. Wenn man dann aber extrem schwitzt (wie du es auch beschreibst), sollte man auf jeden Fall ein kleines, normales Handtuch unterlegen, sodass auch dann noch maximaler Halt gewährt wird. Die Oberfläche ist geschlossenporig gestaltet und daher kann der Schweiß eben nicht in die Matte dringen – das ist für die Nachhaltigkeit, Langlebigkeit und Hygiene der Matte besonders wichtig. Lese gerne hier nochmal mehr über das Thema Rutschfestigkeit und Oberfläche der hejhej-mat. Viel Freude dir mit deinem hejhej-duo und liebste Grüße, dein hejhej-team

  6. Kevin (Verifizierter Besitzer)

    Ich habe Yoga vor Jahren ausprobiert, bin dann aber bei meinen bisherigen Sportarten – insbesondere laufen und Freeletics – geblieben. Durch das Arbeiten im Home-Office habe ich seit April 2020 wieder vermehrt in den Abendstunden Sport getrieben. Neben Workouts auf dem Peloton-Bike, Freeletics und Seil-Springen wollte ich Yoga erneut eine Chance geben. Und was soll ich sagen: es ist seitdem zu meiner abendlichen Routine geworden. Meine bisherige Sportmatte war zwar für Freeletics-Workouts geeignet, hatte aber zu wenig Grip für Yoga, so dass ich mir schnell einen Ersatz gesucht habe. Ich bin durch einen Testbericht auf hejhej aufmerksam geworden und bin insbesondere vom closed-loop System begeistert. Zuvor dachte ich, dass es nachhaltiger wäre eine „faire“ Naturkautschuk-Matte zu kaufen, habe mich aber eingelesen und bin überzeugt davon, dass hejhej hier einen besseren Ansatz gewählt hat. hejhej hat eine Yoga-Matte mit super Grip und Struktur entwickelt, die einen bereits in Fülle zur Verfügung stehenden „Rohstoff“ in Form von Schaumstoff-Abfällen nutzt. Macht weiter so!

    Zur Matte selbst: ich habe verschiedene Matten probiert und finde die hejhej Yogamatte von der Struktur und dem Material her am angenehmsten. Alternativ habe ich die Yogamatte meiner Frau ausprobiert, die aus Naturkautschuk und Mikrofaser besteht. Diese Matte hat eine rutschfeste Oberfläche basierend auf einer Harz-Basis. Ich persönlich finde diese Oberfläche unangenehm und bekomme dabei erst recht schwitzige Hände und Füße. Das habe ich bei der hejhej Matte nicht, deren Oberfläche ist griffig ohne unangenehm zu sein. Für die Matte gebe ich 5/5 Sternen!

    Die dazugehörige Tasche ist ebenfalls wertig verarbeitet und bietet den perfekten Schutz für die Matte. Für die Tasche gebe ich 4/5 Sternen, da hier ein Punkt noch verbessert werden kann: laut Produktbeschreibung kann der Gurt der Tasche abgenommen und als Yoga-Gurt verwendet werden. Das ist zwar korrekt, allerdings gibt es keine schnelle Möglichkeit den Gurt von der Tasche zu entfernen. Sinnvoll wäre hier gewesen die entsprechenden Metallösen an der Tasche so zu konzipieren, dass man hier schnell den Gurt entfernen kann.

    Der einzige Verbesserungsvorschlag: laut Produktbeschreibung

  7. Julia Firlus (Verifizierter Besitzer)

    Ich habe Anfang 2021 mit dem Yoga begonnen und mich zu dem Zeitpunkt auf die Suche nach einer nachhaltigen Matte von einer Marke begeben, der man vertrauen kann. Diese habe ich mit hejhej zu 100% gefunden, denn die Produkte sind nicht nur made in Germany, sondern mit so viel Liebe zum Detail durchdacht und man hat das Gefühl, ein ganz tolles Produkt in den Händen zu halten.

    Die Matte sieht toll aus, hat eine angenehme Stärke, lässt sich trotzdem gut zusammenrollen und von der Rutschfestigkeit bin ich jeden Tag aufs Neue begeistert! Die Tasche sieht nicht nur toll aus, sondern der Gedanke, den Träger gleichzeitig als Yogagurt verwenden zu können, finde ich kreativ und praktisch.

    Ich beschäftige mich seit einer Weile damit, Nachhaltigkeit in meinen Alltag einzubauen und bei Marken wie hejhej blüht mir wortwörtlich das Herz auf. Die Instagramseite ist wundervoll aufgestellt und zaubert mir jeden Tag ein Lächeln ins Gesicht und die Einblicke in neue Produkte (wie das Bolster) machen hejhej nur noch vertrauensvoller. Ich könnte nicht zufriedener mit meiner Matte sein und freue mich jeden Morgen, sie auszurollen und mit Yoga und hejhej in den Tag zu starten!

  8. Christine (Verifizierter Besitzer)

    Vor der hejhej-mat hatte ich eine Korkmatte, auf der ich aber mit kalten und trockenen Händen leider gerutscht bin. Auf der Suche nach einer möglichst nachhaltigen Alternative bin ich irgendwann hier fündig geworden.

    Auch nach inzwischen 4 Monaten (fast) täglich auf dieser Matte rutsche ich nicht, das ist super. Einen Gurt als Hilfsmittel wollte ich sowieso immer schon mal besorgen. Ich finde die Idee klasse, den als Tragegurt der Yogatasche zu konzipieren. Obwohl die Matte ja etwas schwerer ist, trägt sie sich mit der Tasche easy. Top Leistung insgesamt!

    Eurem Vorbild folgend habe ich die Kormkatte übrigens zu Mousepads und Kaffeepott-Untersetzern upgecycelt. Das funktioniert viel besser 😉

  9. Linda (Verifizierter Besitzer)

    Eine absolut wunderbare Matte, auf der es jeden Tag aufs Neue Spaß macht zu praktizieren. Ich habe mir die Matte nebst Hülle zum Geburtstag gegönnt. Hatte sie schon lange im Blick und der Kauf war die absolut beste Entscheidung. Neben der Rutschfestigkeit und Dicke waren mir vor allem eine nachhaltige und faire Produktion wichtig. Und das alles habe ich hier gefunden. Einfach wunderbar. Die Matte hat, so finde ich, genau die richtige Dicke. Mit ihren 5 mm dämpft sie perfekt, ist dabei trotzdem handlich und bildet mit der Hülle ein perfektes Duo. Rutschfest ist sie ebenfalls. Rundum einfach toll. Mit der liebevollen Verpackung kam etwas ganz besonderes ins Haus geflattert. Ganz lieben Dank, so schön, dass es euch gibt. Macht weiter so!

4.78
9 Bewertungen
7
2
0
0
0
Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …