Warum du deine recycelbare Yogamatte dem Kreislauf zurückführen solltest

Zwei junge Frauen tragen ihre Yogamatte und zeigen, dass besonders die Kunden gefragt sind, um eine recycelbare Yogamatte zurückzuführen

Ein Hauptgedanke der Kreislaufwirtschaft ist es, keine neuen Abfälle zu produzieren, sondern Ressourcen zu nutzen, die entweder biologisch abbaubar sind oder in endlosen Produktions-Kreisen fließen. Einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren der Kreislaufwirtschaft ist also der Verbraucher, denn es liegt in der Hand des Verbrauchers, ein Produkt zurückzugeben und für eine neue Produktion bereitzustellen. Um jedoch ein nachhaltiges Kreislauf-Produkt zu entwerfen, ist es wichtig, sich der Absicht bewusst zu sein, welche die Kreislaufwirtschaft verfolgt: einen nachhaltigeren Planeten Wirklichkeit werden zu lassen. 

Der Zeitpunkt der Rückgabe eines Produkts ist ein wichtiger Faktor im System der Kreislaufwirtschaft: Ein nachhaltiges Produkt sollte nicht zurückgegeben werden, wenn es einem nicht mehr gefällt und man Lust auf ein neues Konsumprodukt hat. Es geht darum, die Produkte so lange zu verwenden, wie sie einwandfrei funktionieren und sie erst dann zurückzugeben, wenn sie das Ende ihrer Lebensdauer erreicht haben. An dieser Stelle tritt nun das zirkuläre Prinzip zutage und verlängert die Lebensdauer der Ressourcen noch einmal. Auf diese Weise entsteht kein neue Belastung für unseren Planeten in Form von Müll. 

Wie kann ich meine recycelbare Yogamatte zurückgeben?

Wenn es um unsere recycelbare Yogamatte geht, versuchen wir, dir die Rückgabe so einfach wie möglich zu machen und dich bestmöglich dabei zu unterstützen. Deswegen haben wir einiger Erleichterungen für dich bei diesem Prozess.

  1. Zunächst einmal musst du den Rückversand an uns nicht bezahlen. Wir übernehmen die Kosten und senden dir ein kostenfreies Versandetikett zu.
  2. Du erhältst 15% Rabatt auf den nächsten Einkauf in unserem nachhaltigen Online-Shop.
  3. Du kannst stolz auf dich sein. Mit der Rückgabe der recycelbaren Yogamatte hast du den Planeten von etwas Plastikmüll befreit und uns und den Planeten dabei unterstützt, eine nachhaltigere Zukunft zu erreichen. 

Um das Versandetikett zu erhalten, schreib uns einfach eine kurze E-Mail mit deinem Namen und deiner Rechnungsnummer an return@hejhej-mats.com

Wir teilen gemeinsam mit dir die Verantwortung für eine vollständig recyclebare Yogamatte

Von da an übernehmen wir die Verantwortung für die recycelbare Yogamatte und sorgen dafür, dass keine hejhej-mat in der Natur oder auf Deponien als Abfall landet. Wir sammeln alle gebrauchten hejhej-mats, die an uns zurückgeschickt werden, bis wir eine geeignete Menge haben, die wir recyceln können. 

Deshalb vertrauen wir auf deine Unterstützung. Wir tragen die Verantwortung für ein Produkt, das wir auf den Markt gebracht haben, auch wenn es um die verantwortungsvolle Entsorgung geht. Dafür brauchen wir jedoch auch deine Mithilfe. Wir sind sehr zuversichtlich, mit dir gemeinsam auf unser geteiltes Ziel hinzuarbeiten: einen nachhaltigeren Planeten mit weniger Abfall zu erreichen. 

Grafische Darstellung der Rückgabe der recycelbaren Yogamatte hejhej-mats