Naturkautschuk Yogamatten: warum wir uns dagegen entschieden haben

Unberührte Naur wird durch Naturkautschuk Yogamatten zerstört

Sucht man aktuell nach nachhaltigen Yogamatten stößt man direkt auf Naturkautschuk Yogamatten. Wir haben hier mal tiefer recherchiert und diese hinterfragt, unsere Ergebnisse möchten wir hier mit euch teilen:

Happy Earth Overshoot Day allerseits!

Unsere Generation und unsere Vorfahren haben es geschafft, dass der Tag der Earth Overshoot Day jedes Jahr näher rückt. Wir haben dann mehr natürliche Ressourcen des Planeten verbraucht, als unsere Erde erneuern kann. Die Überwaldung ist nur ein Beispiel dafür, dass Menschen mehr vom Planeten verlangen, als er liefern kann.

Warum schaden wir bewusst unserer Umwelt?

Unsere Gesellschaft möchte immer mehr konsumieren und kaufen, sie möchte mehr Fotos von schönen Dingen machen und lebt in einem sehr verschwenderischen Lebensstil.

Naturkautschuk Yogamatten sind gut für unsere Umwelt und Naturkautschuk ist eine nachhaltige Alternative zu schädlichem PVC, oder?

Nachhaltige Yoga Marken verwenden nutzen meist Naturkautschuk für ihre Yogamatten. Aber wie umweltfreundlich ist dieser Rohstoff? Nun, nicht wirklich umweltfreundlich. Das Gute ist, es kann wieder angebaut werden und ist daher besser als Produkte aus neuem Plastik. Leider gibt es ein riesiges aber…

Die Nachfrage nach Naturkautschuk ist in den letzten Jahren enorm gestiegen, auch weil bewusste Yogis und Yoginis nach nachhaltigen Yogamatten suchen. Solche Yogamatten erscheinen auf den ersten Blick als gute Option. Viele Naturkautschuk Plantagen werden benötigt, um diesen Bedarf zu decken. Der Anbau von Naturkautschuk, vor allem in Südostasien, führt zu einer drastischen Reduzierung unserer Natur.

Schutzgebiete und Regenwälder werden abgeholzt, was zu einem Verlust an unberührter Natur und Artenvielfalt führt. Auch wenn Flächen klimatisch ungeeignet sind, werden diese für den Kautschukanbau genutzt. Nach einigen Jahren kann auf diesen Flächen dann überhaupt nichts mehr angebaut werden. Die Nutzung natürlicher Ressourcen wie Naturkautschuk kann daher nicht als ökologisch oder sozial nachhaltig angesehen werden.

Die Vorteile von recycelten Yogamatten gegenüber Naturkautschuk Matten

Wie großartig wäre es, eine Lösung zu haben, die keine neuen Ressourcen benötigt? Das würde bedeuten, unsere natürlichen Artenvielfalt nicht zu berühren und keine neuen Ressourcen zu entnehmen. Es gibt also eine Lösung! Es müssen keine neuen Ressourcen eingesetzt werden, um schöne, qualitativ hochwertige Produkte herzustellen. Abfall ist nur ein Begriff. Müll ist oft erst Müll, wenn man es auch wegschmeißt. Zuvor ist es oft noch eine einwandfreie Ressource. Wir haben uns daher entschieden keine Naturkautschuk Yogamatte zu entwickeln sondern eine recycelte Yogamatte auf den Markt zu bringen. Für unsere Yogamatten haben wir ein hochwertiges Material gefunden, das im Übermaß vorhanden ist. Mit unseren schönen hejhej-mats geben wir Schnittresten, die während der Schaumstoffproduktion anfall, ein zweites Produktleben. Auch wenn Naturkautschuk Yogamatten oft auf den ersten Blick als nachhaltig und umweltfreundlich erscheinen, ist dies leider nicht der Fall. Informiert euch über eure Produkte und unterstützt Unternehmen der Kreislaufwirtschaft. 

Closed-loop Yogamatten sind eine nachhaltige Alternative zu Naturkautschuk Yogamatten