hejhej-mats jetzt vorbestellen

nachhaltigkeit formt den kern von hejhej-mats

Nutzung einer Ressource, die es auf dem Planeten bereits im Überfluss gibt anstelle von begrenzten natürlichen Ressourcen: 1 kg an Schaumstoff-Resten finden neues Leben in einer hejhej-mat

 

Am Ende des Produktlebenszyklus wieder recycelbar: Yogamatte endet nicht als Müll in unserer Natur

 

hejhej-mats verringert die Menge an Plastikmüll mit jeder verkauften Matte

 

Etikett und Strap aus biologisch abbaubarer Bio-Baumwolle mit wasserbasiertem Druck

 

Ausschließliche Nutzung von recycelten Materialien für Verpackungs- und Versandmaterial

 

1€ jeder hejhej-mat geht an die soziale Initiative Earthchild Project

geschlossener Produktkreislauf hejhej-mats

hejhej, 

wir sind Anna und Sophie, die zwei Gründerinnen von hejhej-mats.

Wir haben unseren Master in Nachhaltigkeits-Management in Schweden abgeschlossen und sind beide leidenschaftliche Yogis.

Unsere Vision ist es durch unsere closed-loop Yogamatten die Menge an Plastikmüll auf unseren Planeten zu reduzieren und bewussten Konsum zu fördern. Uns begeistern Rohstoffe, die in endlosen Kreisläufen fließen und wir sind motiviert, diesen Planeten zu einem lebenswerten Ort für zukünftige Generationen zu machen.


press

nachhaltiges Start-Up hejhej-mats in Gründerszene
nachhaltiges Start-Up hejhej-mats im Ö Magazin
nachhaltiges Start-Up hejhej-mats in der SZ
nachhaltiges Start-Up hejhej-mats in der enorm
nachhaltiges Start-Up hejhej-mats im FOGS Magazine

nachhaltiges Start-Up hejhej-mats in der Aktuell Hallbarhet
nachhaltiges Start-Up hejhej-mats in Utopia
nachhaltiges Start-Up hejhej-mats in jetzt
nachhaltiges Start-Up hejhej-mats in WELT / N24
nachhaltiges Start-Up hejhej-mats im emotion slow magazine

nachhaltiges Start-Up hejhej-mats im green lifestyle magazin
nachhaltiges Start-Up hejhej-mats in der VOGUE
nachhaltiges Start-Up hejhej-mats im ma vie magazin

presskit

social media

mailing list