5 Schlüsselerfahrungen für eine erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne

Drei Yogis, die Yoga verkörpern - Tipps für eine erfolgreiche Crowdfunding Kampagne

Crowdfunding ist ein hervorragendes Instrument, um finanzielle Ressourcen zu sammeln und deine Idee in einem realen Marktumfeld zu testen. Es ist ein guter Weg, um herauszufinden, ob die Gesellschaft für deine Idee bereit ist und dein Produkt kauft. 

Eine erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne kann aber auch recht knifflig sein und erfordert viel Arbeit. Da unsere Crowdfunding-Kampagne uns bei den weiteren Aktivitäten unseres Unternehmens sehr geholfen hat, möchten wir dir einige Einblicke geben, was wir aus unserer Kampagne gelernt haben. 

Es gibt einige Erfolgsfaktoren für eine erfolgreiche Crowdfunding Kampagne, die wir gerne mit dir teilen möchten:

1. Beginne so früh wie möglich damit Menschen von deiner Idee zu begeistern

Das heißt, machen deine Idee da draußen bekannt! Nutze Social Media, um Menschen über deine Idee zu informieren und Feedback zu erhalten. Sprich mit der Presse und erzähle deine Geschichte. Sprich auch mit Menschen im wirklichen Leben. Das Feedback, das du vorher erhältst, wird dir helfen, deine Kampagne zu gestalten, und jeder, der Ihre Idee vorher mag, ist ein potenzieller Geldgeber. 

2. Wähle die richtige Plattform

Es gibt viele Crowdfunding-Plattformen da draußen, stelle sicher, dass du dich über die individuellen Vorteile und Preise jeder Plattform informierst. Es ist wichtig, dass deine Marke oder Idee mit der Philosophie der Plattform übereinstimmt. In unserem Fall haben wir uns für startnext entschieden, um unsere Kampagne zu veröffentlichen, da auf dieser Website überwiegend nachhaltige Projekte durchgeführt werden. So war die Plattform mit unseren Werten und unserer Idee, ein gutes Unternehmen zu gründen, in Einklang . Bei der Auswahl der Plattform ist es auch wichtig, deine Zielgruppe zu verstehen und zu wissen, wohin du dein Produkt oder deine Dienstleistung liefern möchtest. Ein internationales Produkt könnte auf einer großen internationalen Plattform besser platziert sein. Da wir bestrebt sind, unsere Matten in den zentraleuropäischen Markt zu liefern, hat startnext und seine Reichweite, insbesondere in Deutschland, gut zu uns gepasst.

3. Weniger ist mehr, wenn es um Dankeschöns geht

Konzentriere dich auf das, worauf sich dein zukünftiges Geschäftsmodell konzentrieren wird. Crowdfunding ist ein großartiges Werkzeug, um deine Idee in einem realen Marktumfeld zu testen und als Dankeschön das Produkt oder die Dienstleistung anzubieten, welche auch in Zukunft deine Umsätze generiert. Zu viele Dankeschöns werden potenzielle Geldgeber verwirren und von deinen Kernwerten ablenken. Natürlich ist es ein schönes Add-on 2-3 zusätzliche Dankeschöns bereitzustellen, um den Unterstützern Vielfältiges zu bieten. Stelle jedoch sicher, dass alles in gewisser Art und Weise zu deiner Philosophie passt.

4. Gönne dir Zeit

…. besonders wenn du gerade erst dein Projekt beginnst. Die erste Lieferung eines Produkts kann schwierig sein. Es gibt viele Unvorhersehbarkeiten, wenn man zum ersten Mal etwas tut. Setze dir sich einen realistischen Liefertermin, füge ein paar Monate hinzu und kommunizieren ihn transparent gegenüber deiner Zielgruppe.   

5. Sei präsent

Während deine Kampagne läuft, musst du fast rund um die Uhr präsent sein. Plane daher keine weiteren wichtigen persönlichen oder geschäftlichen Aktivitäten während deiner Crowdfunding-Zeit. Du brauchst all deine Zeit und Energie für deine Kampagne. Versuche in dieser Zeit, so viel Bewusstsein wie möglich zu schaffen. Du benötigst kein riesiges Marketingbudget, es ist das Wichtigste, mit deinen Unterstützern zu interagieren, Fragen zu beantworten und auch mit Tageszeitungen in Kontakt zu bleiben. Begib dich an die Orte, an denen sich deine Zielgruppe versammelt, online und offline. Kommentiere beispielsweise Beiträge, die zu deiner Marke passen, und sprich mit anderen Personen bei Veranstaltungen, die zu deinem Thema passen. Betrachte jeden als potenziellen Unterstützer. Die Leute, die du erreichst, machen letztendlich deine erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne aus!

Eine erfolgreiche Crowdfunding Kampagne ist harte Arbeit

Die Zeit während deiner Kampagne ist ein emotionales Auf und Ab. Es gibt Tage, an denen man viel Feedback bekommt und dann gibt es diese ruhigen Tage. Keine Panik, der Beginn und das Ende deiner Kampagne sind die wichtigsten Phasen. 

Trotz  all den Schwierigkeiten, der harten Arbeit und dem Zweifel, empfehlen wir eine Crowdfunding-Kampagne durchzuführen. Es ist wirklich hilfreich, mehr Leute an Bord deiner Reise zu bekommen, und es hilft dir, deine Idee in die richtige Richtung zu entwickeln. UND das Gefühl, das Förderziel erreicht zu haben und deine Kampagne dann erfolgreich abzuschließen zu können, ist ein wirklich tolles Gefühl.

Wir geben Tipps für eine erfolgreiche Crowdfunding Kampagne